Freitag, 17. Dezember 2010

Any Key

Irgendwie gewinnt die AnyKey-Geschichte ja immer wieder neue Facetten.
Bei unserem Bestellsystem wird eine Namensangabe gefordert. Bei Sofortdrucken reicht uns aber ein Buchstabe.
Also bitten wir unsere Kund(inn)en zuweilen: "Tippen Sie irgeneinen Buchstaben" ein. Auf dem Monitor wird dazu bildschirmfüllend eine Tastatur abgebildet und man muß nur einen Buchstaben auf dem Touch Screen berühren.
Tippen Sie einen Buchstaben :-)
So weit so einfach - könnte man meinen.
Für die allermeisten ist es auch kein Problem, aber manche Kunden scheinen das Wort "irgendeinen" nicht so recht umsetzen zu können. Mein (Stamm-)Kunde heute morgen umkreiste Minuten lang (wirklich!) das Tastaturfeld und tippte dann einen Buchstaben - als wenn er erst mal eine innere Auswertung hinsichtlich der Wertigkeit betreiben müsste.
Lustigerweise hat er dann einen getippt, der mit seinem Namen genau gar nichts zu tun hatte - halt irgendeinen...

Kommentare: