Freitag, 11. Mai 2012

Sonnenbrille

Gestern war kein schöner Tag - so rein wettermäßig.
Grau, verregnet und tendenziell dunkel.
Dennoch kam gestern am späten Nachmittag eine junge Dame mit tiefdunkler Sonnenbrille in den Laden und beschwerte sich darüber, dass sie kaum erkennen könne, welche Scheine sie zum bezahlen benötigt.

Meine freundliche Frage, ob das womöglich an ihrer Sonnenbrille liegen könnte wurde empört zurück gewiesen.
Nein, die Regentropfen auf der Brille würden das Sehvermögen nachhaltig beeinträchtigen.
Ah ja!

Kommentare:

  1. Lass mich raten, die Sonnenbrille war das Modell "Puck, die Stubenflieg" ?

    AntwortenLöschen
  2. Auch die kommen wieder in Mode!

    AntwortenLöschen
  3. Erinnert an "Night on Earth"

    AntwortenLöschen
  4. Dies ist ein sehr schönes blog. Ich werde auf jeden fall wieder besuchen.brillen online kaufen

    AntwortenLöschen